Veröffentlichung

veröffentlichung

Im Rahmen der großen Reform der Freiwilligen Gerichtsbarkeit wurden die Familiensachen aus dem 6. Buch der ZPO nunmehr in das 2. Buch des FamFG überführt. Damit verbunden ist eine völlige Neuordnung des familiengerichtlichen Verfahrens einschließlich der Einführung des großen Familiengerichts sowie eine Änderung wichtiger Begrifflichkeiten (Verfahrenskostenhilfe anstelle der bisherigen Prozesskostenhilfe).

Das Autorenteam besteht aus erfahrenen Familienrichtern und Fachanwältinnen für Familienrecht, die teilweise auch schon durch andere Veröffentlichungen hervorgetreten sind.


Für Rechtsanwälte, Fachanwälte für Familienrecht, Notare, Familienrichter und alle sonstigen Praktiker des Familienrechts

Bearbeitet von Prof. Dr. Marc Eckebrecht, Richter am Landgericht, Dr. Tamara Große-Boymann, Rechtsanwältin, Jens Gutjahr, Richter am Oberlandesgericht, Viola Paul, Fachanwältin für Familienrecht, Prof. Wolfgang Schael, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht,

Werra Katharina von Swieykowski-Trzaska, Notarin und Fachanwältin für Familienrecht, und Dr. Ines Weidemann, Fachanwältin für Familienrecht.

Impressum | Sitemap | Login
© 2013 Berlin Rechtsanwältin und Notarin von
Swieykowski-Trzaska